Ratgeber Kreuzbandriss

Informationen für Betroffene und Interessierte

Impressum

Impressum

GFMK GmbH & Co. KG

Handelsregister-Nr. HRA 20746
Amtsgericht Köln
USt-IdNr.: DE813117900

Geschäftsführer: Holger F. Caspari

Zum Scheider Feld 20
51467 Bergisch Gladbach
www.gfmk.de

Telefon: +49 (0)2202 18898-0
Telefax: +49 (0)2202 18898-19
E-Mail: info@gfmk.de

Um mit uns Kontakt aufzunehmen, benutzen Sie bitte das Formular.

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:

Holger F. Caspari
Zum Scheider Feld 20
51467 Bergisch Gladbach
Telefon: +49 (0)2202 18898-0
E-Mail: info@gfmk.de

Redaktionssystem

www.textpattern.com

Realisierung

Layout, Programmierung: GFMK GmbH & Co. KG
Texte: Ulrike Ibold

Fotos, Abbildungen:

Layout: Jaimie Duplass – Fotolia.com

Kreuzbandriss-News von Curado.de

  • Entstehung eines Kreuzbandrisses
    Ein Kreuzbandriss passiert in den meisten Fällen bei sportlichen Aktivitäten. Ein Kreuzband kann entweder anreißen, komplett reißen oder an den Enden aus dem Knochen ausreißen. Im schlimmsten Fall sind noch weitere Strukturen im Knie verletzt wie z. B. der Meniskus. Ein Ausriss aus der Ansatzstelle kommt relativ selten vor. Am häufigsten (in bis 90 % der Fälle) kommt es zu einem Durchreißen des vorderen Kreuzbandes.
  • Diagnose eines Kreuzbandrisses
    Nach einer Verletzung oder einem Unfall treten bei einem Kreuzbandriss verschiedene Symptome auf. I. d. R. werden bei einem Kreuzbandriss die darin befindlichen Blutgefäße beschädigt, sodass es zu einer Einblutung in das betroffene Knie kommt. Das Knie wird in der Folge dick. Dadurch wird die Kapsel gedehnt, was zu Schmerzen führen kann.
  • Therapie eines Kreuzbandrisses
    Die Behandlung nach einem Kreuzbandriss sieht in vielen Fällen neben einer Operation auch eine Reha vor, in der der Betroffene i. d. R. durch Krankengymnastik und Muskelaufbau eine möglichst vollständige Belastbarkeit des Knies wiedererlangen soll.
Um unsere Webseite verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OkWeiterlesen